GLOAD.cc
Biomutant Days Gone Mass Effect Legendary Edition Resident Evil Village Watch Dogs Legion Call of Duty Black Ops Cold War
Crash_Team_Racing_Nitro_Fueled_NSW-VENOM

Crash Team Racing Nitro Fueled NSW

  • Nintendo Switch
  • Rennspiel
  • Sprache Multi-Deutsch
  • 0%
  • +1+2+3+4+5+6+7+8+9+10
    (noch nicht bewertet)
  • 09.12.2020

Holen Sie sich das authentische CTR-Erlebnis und jede Menge mehr, komplett neu gemastert und zu Höchstleistungen getunt.

In Crash Team Racing Nitro-Fueled haben die Gegner echt was drauf und es steht viel auf dem Spiel. Das CTR, dass Sie lieben – jetzt auf Hochtouren.

Crash Team Racing Nitro Fueled NSW-VENOM

7.44 GB
Hast du Fragen zum Download oder ein Problem beim entpacken? Dann wirf ein Blick in unsere FAQ.

Kommentare (8)

  • Desp4wn

    |

    Jain nur die Emulatoren sind fortschrittlicher geworden. Yuzu kann mittlerweile jegliche Switch Games mit wenigen performance Einbußen emulieren.
    RPCS3 ist ebenfalls fähig viele PS3 Spiele auf den PC sauber abzuspielen.
    Cemu kann fast jedes WiiU Game abspielen.

    Jetzt hauen die Repacker halt ne kombi raus mit Yuzu, den passenden Settings und der ROM.

    antworten

  • Ghost-Dog

    |

    Der aktuelle YUZU Emulator läuft schon ziehmlich gut mit einigen Spielen und den richtigen Mods dazu, wie z.B Super Mario Odyssey, Zelda Link’s Awakening, Animal Crossing, Pokemon, Diablo III ect.

    Auf meinem Rechner läuft SMO aktuell zu 80% mit 60 fps und Full HD Mod. Bei manchen level gibs es schon fps drops bis minimal 30fps, im City level beispielsweise. Aber zu 100% spielbar und durchspielbar XD
    Originale Kontroller sind kompatibel mit den gegebenen Funktionen.

    Halt wie bei jedem Emu ist es eine kleine Spielerei mit den Einstellungen, aber wem das Freude macht kann ich den yuzu emu gerne empfehlen 😉

    Meine Sys:
    i7 7700
    16gb RAM
    Gigabyte Gtx 1060 OC 6gb (ist bis zum Maximum übertaktet)
    Win 10

    antworten

    • Sp4wn

      |

      Yo, berichten kann ich da ähnliches,
      jedoch sind beide (also yuzu und ryujinx) bei weiten nicht „marktreif“… :/

      Odyssey hab ich tatsächlich mit dem Ryujinx durch, allerdings sind die meisten Titel
      und da vor allem die Konsolen-Exklusives, wie Linkz Awakening oder Animal Crossing,
      meiner Meinung nach kaum spielbar. Zumindest nicht, ohne nach einiger Zeit genervt
      von den Lags und Framedrops zu sein.

      Da hingegen möchte ich aber nochmal jedem den Cemu Emulator ans Herz legen, der
      loift mittlerweile unglaublich rund. Zelda BOTW in 4K mit 120fps rennt wie ne 1 😀

      i7-9700k
      32gb ram
      rtx 2070
      win10

      antworten

      • Ghost-Dog

        |

        Ja, ist halt auch reine Geduldsache mit Yuzu und Ryujinx. Kostet auch ne menge Zeit….
        Für Super Mario Odyssey hat es sich auf jedenfall gelohnt. Vor einem halben Jahr sah dass noch anders aus.

        Der Cemu Emulator ist wirklich astrein. DKTF, MK8, Zelda BOTW, Super Mario 3D World, NSMBU…
        Hab sie alle durchgezockt auf dem Emulator. Mit den vorhandenen FULL SHADER CACHES der Spiele, liefen die alle Perfekt und besser wie auf Konsole, und mit extras 😉

        Ps. Zelda BOTW lief bei mir in Full HD mit 60 – 100 fps und alles auf Max.
        Pss. Jetzt mit Raytracing sieht es noch unverschämter aus XD Muss mir ne neue GraKA holen 😛

        antworten

        • Sp4wn

          |

          Pfoa… war schon spät, wie man an meinem ersten Sätzen erkennen kann 😀
          musste erstmal Arbeitsspeicher wieder freigeben^^

          Da ich ja kein Konsolenkind bin, hab ich mir extra für den Cemu nach ewiger Zeit doch nen PS4-Controller geholt. Jetzt kann man auch entspannt die MotionControls verknüpfen und es spielt sich einfach alles wie Zucker.

          Was ich mir vorher einen abgebrochen hab, in der Hälfte der Dungeons bei BOTW -.-“
          erst irgendwie mit der Maus versucht drumherum zu arbeiten und später sogar mit den Motioncontrols vom Handy :DD hat aber dennoch iwie funktioniert!

          Oh ja 😀 ich fands au immer schon unverschämt, wie viel besser der Emulator im Vergleich zum Original aussah… jetzt ists schon fast lächerlich^^

          In der Hinsicht ist übrigens interessant, ob Nintendo sich daran ein Beispiel nimmt und mit der nächsten (oder übernächsten) Konsolengeneration Ähnliches rückwirkend einführt. Weil die emulieren ihre alten Games ja auch nur über die VirtuaConsole (oder wie das Ding heißt). Im Original loift da ja au nix mehr.

          antworten

          • Ghost-Dog

            |

            Haha…. Kein Ding XD War auch todesmüde um die Zeit. Das Cyberpunk hier erschienen ist hat mich wach gehalten 😀

            Nach der PS2 bin ich damals auch umgestiegen auf PC und habe seitdem nie wieder eine Konsole gekauft. Ab da habe ich auch begonnen mit den verscheidensten Emulatoren zu experimentieren.
            SNES9X , Project64, ePSXe und dann speziell die Nintendo Wii, also den Dolphin Emulator (Wii und GameCube Emulator) der übrigens auch bestens und geschmeidig läuft
            [vor allem wegen Donkey Kong Country Returns und NSMBW. DKCR lief damals bei mir in slowMo :'(, aber NSMBW lief rund. Nur war es eine Katastrophe mit der Controller Config., . Super Mario Galaxy 1 + 2 laufen mit 60fps in Full HD und 16:9. Also besser wie der beschissene Port für die Switch hahaha XD
            Deshalb sah ich mich damals schon zu einem Controller gezwungen und kaufte mir den XBOX 360 Controller for Windows. Heute spiele ich solche Titel mit dem XBOX ONE oder Elite Controller. Auch PC Games wie Dark Souls, Sekiro, Batman, Ori ect…

            Ja, würde mich auch interessieren wie Nintendo dazu steht. Ich denke die profitieren schon längst von der EMU-SZENE. Nintendo hat ihre Konsolen wie auch Spiele schon immer „Schwarzmarktfähig“ gemacht und ist deshalb auch beliebt in der Szene. Kopien und Fälschungen treiben den Markt voran…

            antworten

            • Sp4wn

              |

              Lol… ja das „Cyberpunk-Problem“ haben momentan viele Leute 😀

              Das war tatsächlich auch genau mein Zeit… ne PS2 hab ich noch irgendwo rumfliegen, das war die letzte Konsole. Danach hat man sich nen ordentliches Rig hingestellt und die Romsammlung aufgebaut. Irgendwie reizen mich mittlerweile nicht mal mehr die Exklusives von Sony etc., die von Nintendo seltsamerweise doch.

              Apropos Nintendo, die fahren momentan aber ganz schön auf gegen die Rom-Seiten im Netz. Sind unglaubliche viele down gegangen. Denke es hat was damit zu tun, dass halt jetzt über die VirtuaConsole die alten Games wieder vertickt werden und die sich nicht den Markt streitig machen lassen wollen.

              antworten

  • Sp4wn

    |

    Warum plötzlich so viele Switch Games?

    Hat sich in der Emu oder Homebrew-Scene was getan,
    was ich nicht mitbekommen habe?

    antworten

Kommentieren

Meinen Namen, meine E-Mail-Adresse und meine Website in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere.
Topliste